Dienstag, 14. Mai 2013

Mini-Rucksack

Es passt gerade einmal eine kleine Trinkflasche rein, aber unser Krümel kann sie ganz alleine tragen - und möchte ihn am Liebsten gar nicht mehr abnehmen :-)

Ich habe eigentlich einfach eine nur eine kleine Tasche genäht und an diese dann die mit Klettverschluss zu schließenden Träger und die Taschenklappe. Gerade für so ganz kleine sind Klettverschlussträger unheimlich zu empfehlen! So viel einfacher an und aus zu ziehen und vernünftig eng zu tragen, so dass es nicht rutscht.

Rücksäckchen von vorne - mit zwei Druckknöpfen zum Verschließen mit großer Wasserflasche oder Kleinigkeiten


Die Träger werden flexibel mit Klettverschluss verbunden.

Hier kommt auch der schöne Riley Blake Stoff so richtig zur Geltung.
Jetzt werde ich mal schaun, was sonst noch so kreatives beim Creadienstag gewerkelt wird..

Kommentare:

  1. dein Rucksäckchen ist ja unheimlich süß!
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja echt schnuffig. Unser Sohn hat auch einen Rucksack, aber den holt er nur im Urlaub raus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. total süß ... das wäre auch die richtige Größe für meine Kleine ... halten die Träger mit Klettverschluss auch spontane Sprints hinter der Schwester her aus??
    kann mir das grad gar nicht so richtig vorstellen ....
    LG Jumanojo

    AntwortenLöschen
  4. Würdest du so eine auch machen und verkaufen?

    AntwortenLöschen